Arbeiten in der Chemie

Was kann Superfood?

· Lesezeit 1 Minute.
Moringa-Blätter
Moringa: Gilt als Superfood mit zahlreichen Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien. Foto: imago images/bdspn

Es soll gegen Krebs und das Altern helfen, leistungsfähig und schön machen: Superfood. Was die exotisch klingenden Beeren, Pflanzen und Bakterien können sollen:

Moringa: Alleskönner-Baum

Wenn es ein Super-Superfood gäbe, wäre es wohl dieser Laubbaum aus Indien. Von der Wurzel bis zur Blüte steckt er voller Vitamine, Mineralstoffe, Antioxidantien und vielem mehr, hat etwa 25-mal mehr Eisen als Spinat und das 15-Fache an Kalium wie Bananen. Moringa soll bei rund 300 Beschwerden helfen und durch Phytostoffe Krebs vorbeugen.

Spirulina: Energie-Bakterien

Obwohl dieses Superfood mit Blaualge übersetzt wird, sind Spirulina Cyanobakterien, eine uralte, höchst widerstandsfähige Lebensform. In unserem Körper sollen sie gegen Übersäuerung kämpfen, entschlacken und entgiften und zudem durch hochwertige Proteine, Aminosäuren, Eisen und Vitamine Energie spenden und jung halten.

Auch die Goji-Beere soll voller Vitamine und Antioxidantien stecken. Foto: imago images/viennaslide
Auch die Goji-Beere soll voller Vitamine und Antioxidantien stecken. Foto: imago images/viennaslide

Goji-Beere: Zellschützer

Die rote Beere aus Asien enthält vor allem Antioxidantien für den Zellschutz und gegen das Altern, sekundäre Pflanzenstoffe gegen Krebs und Vitamine für Immunsystem, Sehkraft und gute Nerven. Viel Zink und Eisen helfen bei der Blutbildung, und Polysaccharide stärken die Darmflora.

GMandeln, Ingwer, Granatapfel

Auch herkömmlichere Lebensmittel haben Superkräfte. Mandeln und Granatäpfel etwa enthalten Antioxidantien, Mandeln zudem viel Magnesium. Granatäpfel und Ingwer sollen Entzündungen hemmen und so Krebs vorbeugen, Granatäpfel sollen die Gehirnleistung steigern, und Ingwer kann Schmerzen lindern.

Mehr Infos zur ausgewogenen Ernährung haben Wir. Hier.

  • Like
  • PDF

Schlagworte

Das könnte Sie auch interessieren

Dirigent Michael Francis. Foto: Felix Broede

Der Brite Michael Francis, 47 Jahre alt, ist Chefdirigent der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz und lebt zeitweise in Ludwigshafen. Hier erzählt er, was Dirigenten und Chemiker gemeinsam haben und was er an Großbritannien vermisst.

Ausländische Mitarbeiter integrieren

Deutschland ist auf ausländische Fachkräfte angewiesen. Doch die werden weltweit umworben. Damit sie gerne kommen und auch bleiben, braucht es eine gelebte Willkommenskultur. Beispiele aus der Chemieindustrie in Rheinland-Pfalz zeigen, wie das gelingen kann.

Foto: Foto: Marcus Heilscher

Möchten Sie eine Übernachtung in einem Fasshotel oder einen hochwertigen Picknickkorb gewinnen? Dann nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil! Dazu müssen Sie nur folgende Fragen beantworten:
1. Wie viel kostete eine Arbeitsstunde in Deutschland im Jahr 2022? Die Antwort finden Sie in der neuen Ausgabe des Wir. Hier.-Magazins: Zum Magazin
2. Wie heißt der Instagram-Account von Wir. Hier.?
3. Um welches Thema ging es im jüngsten Podcast von Wir. Hier. (zu finden auf unserem Portal www.wir-hier.de)?
Nennen Sie uns die richtigen Antworten und gewinnen Sie mit etwas Glück einen der folgenden Preise: 
1. PreisEine Übernachtung für zwei Personen in einem Fasshotel direkt am Rheinufer in Kamp-Bornhofen.
2. –4. PreisEin Picknickkorb aus Weidengeflecht mit Geschirr für zwei Personen.So können Sie teilnehmen:Schicken Sie uns die Antworten auf die drei Fragen, Ihre Anschrift sowie den Namen Ihres Arbeitgebers per E-Mail an: redaktion@wir-hier.deTeilnahmeberechtigt sind alle Leser von Wir. Hier. Eine Teilnahme über Gewinnspielclubs oder sonstige gewerbliche Dienstleister ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden unter allen richtigen Einsendungen ausgelost.
Einsendeschluss ist der 22. April 2024.

Newsletter