Firmenporträts

Steckschaum: Oasis macht Blumengestecke schön

Smithers-Oasis fertigt die Basis für kreativen Blumenschmuck.

· Lesezeit 3 Minuten.

Es klingt makaber, doch die Zeit der Trauer stimmt Smithers-Oasis  zuversichtlich: Im September und Oktober macht der Weltmarktführer für Blumenschäume den Großteil seines Jahresumsatzes, "wir fahren dann auch eine zweite Schicht", sagt Geschäftsführer Wolfgang Zipperer. Denn Ende Oktober folgt Allerseelen auf Allerheiligen, man gedenkt der Verstorbenen - und kauft Blumengestecke für Gräber.

Arrangiert sind Blumen für diesen und viele andere Anlässe mit hoher Wahrscheinlichkeit auf einem Steckschaum aus Grünstadt. In der Hochsaison des Unternehmens verdreifacht sich das Verladevolumen, die Produkte gehen an Großhändler, bei denen Floristen ihren Tagesbedarf einkaufen. Dann wird auch die Stammbelegschaft von 125 Mitarbeitern aufgestockt. Innovative Fertigungsprozesse ermöglichen diese große Flexibilität. Die Prozesse und die genaue Rezeptur des Schaums sind so geheim wie die Coca-Cola-Formel. So viel sei verraten: Bei Smithers-Oasis läuft die Produktion kontinuierlich statt in kleinen Batches und bei immer gleichem Qualitätsstandard.

Foto: Praxis 96_OASIS® BLACK IDEAL Design Platte_©BLOOM's .

Oasis-Steckschaum soll das Blumenleben verlängern

Ausgangsprodukt des Steckschaums ist ein Phenolharz, dem Zusatzstoffe beigemischt werden. Ein chemischer Prozess löst das Aufschäumen aus. "Wenn Sie eine 1 Zentimeter dicke Schicht auf eine Oberfläche auftragen, wächst sie auf 70 Zentimeter an", erklärt Zipperer. In der Produktion entstehen große Blöcke, aus denen in zahlreichen Verarbeitungsschritten die Produkte werden. Zum Beispiel Ziegel von 23 x 11 x 7,5 Zentimetern, die den Großteil des Absatzes ausmachen, aber auch Formen wie Kugeln oder Sterne. 

Deren Qualitätsstandards haben im Unternehmen höchste Priorität: "Es geht darum, das Blumenleben zu verlängern", erklärt Zipperer. "Die Blumen bekommen nicht nur Halt im Schaum. Auch der pH-Wert wird darüber so eingestellt, dass die Blumen in einem Gesteck viel länger halten als in einer Vase." Die wichtigsten Qualitätskriterien für die Schaumstruktur sind Saugzeit und Wasserspeicherkapazität: Legt der Florist einen Ziegel auf die Wasseroberfläche, saugt dieser binnen einer Minute zwei Liter Wasser auf. "Und stellen Sie den Ziegel hochkant, darf er höchstens zwei Milliliter Wasser verlieren." 

Breites Angebot für Floristen

Die US-Konzernmutter hat ihr Angebot über die Jahre auf den ganzen Lebenszyklus von Blumen ausgedehnt. In Deutschland vertreibt Smithers-Oasis unter dem Firmennamen "Floralife"  etwa die Blumennahrung, die häufig beim Schnittblumenkauf beigelegt wird. Auch weitere Produkte für den Floristenbedarf gehören zum Angebot, darunter Werkzeuge und Accessoires. "Wir helfen Menschen, durch Blumen zu sprechen", sagt die Marketingleiterin Eva Middelberg.

Smithers-Oasis ist Pionier bei schwarzem Steckschaum

Smithers-Oasis betreut Floristen und andere Kunden ganzheitlich, etwa über Kooperationen mit Meisterschulen, Kindergärten und dem Fachverband Deutscher Floristen. Seit einigen Jahren steht für Smithers-Oasis auch Social Media im Fokus, wo das Unternehmen unter anderem auf Instagram Gestaltungsinspirationen teilt. Und Floristentage, bei denen Kunden zu bestimmten Themen zusammenkommen, helfen, möglichst zielgerichtet auf die Bedürfnisse der Floristen einzugehen. 

Middelberg betont: "Wir werden vom Traditionalisten zum Trendsetter", der Impulse gibt und erhält. Eine Innovation ist der schwarze Blumensteckschaum Oasis Black. Was nur nach einer Farbänderung klingt, gibt Floristen erweiterte Design­möglichkeiten: "Schwarz können Sie in die Gestaltung einbinden", sagt Zipperer. "Beim bekannten grünen Schaum stecken Floristen eng, damit man ihn nicht sieht."

Steckschaum hat viele weitere Anwendungen

Zugleich nutzt Smithers-Oasis Wachstumschancen außerhalb der Branche: Die Schäume werden inzwischen zur Anzucht in Gewächshäusern, als hygrophobe Würfelchen im Fensterbau sowie mit Kühlmitteln getränkt in Verpackungen für Pharma- und Lebensmittelindustrie eingesetzt. Diese zusätzlichen Verkaufskanäle sichern die Zukunft. Damit jeder Monat Grund zur Zuversicht gibt.

Vielseitig: Zylinderförmige Arrangements sehen auf jeder Festtafel gut aus. Foto: Nami Kim/Floral Designer Timo Hoogterp.

Weitere Firmenporträts aus der Chemie- und Pharmaindustrie.

  • Like
  • PDF
Newsletter