Desinfektionsmittel selber machen

Wissenschaffer

Desinfektionsmittel selber machen: So geht's

Mit dieser Anleitung können Sie den Schutz vor Corona einfach selbst herstellen.

· Lesezeit 1 Minute.

Sie stehen vor leeren Regalen, wo es vor Corona mal reihenweise Desinfektionsmittel gab? Mit diesem einfachen Rezept können Sie es ganz einfach selber machen. Was Sie dazu brauchen und wie Sie es mischen, sehen Sie im Video:

 

Zutaten für 1 Liter (erhältlich in der Apotheke)

  • 750 ml Isopropylalkohol (99,8 Prozent)
  • 42 ml Wasserstoffperoxid (3 Prozent)
  • 15 ml Glycerin (98 Prozent)
  • 193 ml abgekochtes Wasser
  • leere Sprühflasche

 

Vorgehen

  1. Alle Zutaten in einen Behälter gießen und verrühren
  2. Verrühren
  3. Gemisch in eine Sprühflasche abfüllen

 

Ergebnis

Ein anwendungsfähiges Desinfektionsmittel zur Händedesinfektion und für alle abwischbaren Oberflächen.

Unsere LifeHack-Videos

In unserer Videoreihe Wir. Hier.-„LifeHacks“ präsentieren wir praktische Tipps und Anleitungen, wie Sie mit ein bisschen Kreativität und ein wenig Chemie Ihren Alltag erleichtern:

Sie fragen sich, wie Sie an eine Schutzmaske gegen Corona kommen? Hier sehen Sie, wie Sie sie selbst basteln.

Ihr Silberbesteck ist angelaufen? Wir haben ein simples Hausrezept, wie Sie es wieder makellos kriegen.

Kalte Hände? Basteln Sie sich einen Handwärmer. Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Was mit Backpulver alles möglich ist:

Wie Sie mit Backpulver auch Eingebranntes vom Backblech putzen, erfahren Sie hier.

Wie Sie mit Backpulver einen verstopften Abfluss frei kriegen, verraten wir in diesem Video.

Und hier sehen Sie, wie Backpulver einen frischen Duft in Ihre Toilette zaubert.

Alle Videos von Wir. Hier. finden Sie auch auf unserem YouTube-Kanal.

Auch interessant: Unsere Chemie-Experimente zum Nachmachen!

  • Like
  • PDF
Newsletter