News

Stabile Chemie-Ausbildungsbilanz

Sozialpartner betonen Attraktivität der Ausbildung.

von Redaktion

‧ Lesezeit 1 Minute.

Die Chemie-Sozialpartner in Rheinland-Pfalz haben stabile Ausbildungszahlen für die Branche vorgelegt. Die Vertreter der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) und des Arbeitgeberverbandes Chemie Rheinland-Pfalz (AGV) betonten bei ihrem Treffen in Mainz die Vorteile der Berufsausbildung in der chemisch-pharmazeutischen Industrie. Dazu gehören auch die Hersteller von Gummiwaren und Kunststoffspezialisten.

„Viele Karrierewege mit guter Bezahlung“

„Viele junge Menschen entscheiden sich für ein Studium, weil sie glauben, dass die Verdienstmöglichkeiten dadurch besser sind. Der Blick in die Betriebe zeigt, dass die Berufsausbildung viele Karrierewege mit guter Bezahlung bietet“, so Bernd Vogler, Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverbandes Chemie Rheinland-Pfalz.
2017 konnten 1.399 Ausbildungsplätze besetzt werden. Dafür liegt die Ausbildungsquote mit 5,6 Prozent erfreulich hoch. Zudem bekamen rund 70 Prozent der übernommen Azubis einen unbefristeten Vertrag.

„Die Berufsausbildung ist der Schlüssel für den dringend benötigten Fachkräftenachwuchs in den rheinland-pfälzischen Betrieben“, betonte Roland Strasser, Landesbezirksleiter der IG BCE in Rheinland-Pfalz/Saarland. „Unsere Tarifbindung ist mit ein Garant für gute Bezahlung und ermöglicht somit den Unternehmen, attraktiv für die Bewerber zu sein. Es ist gut, dass die Unternehmen sich zur Tarifbindung bekennen und gemeinsam werden wir uns weiter für eine qualitativ gute Berufsausbildung engagieren.“

  • Like
  • Merken
  • PDF

Diesen Artikel teilen

Schlagworte

Das könnte Sie auch interessieren

News

Lesezeit: 2 Minuten

Michelin-Radclub feiert Jubiläum

Seit 30 Jahren sportlich und karitativ engagiert.

Reportagen

Lesezeit: 4 Minuten

Die „Rettung des Verbrennungsmotors“?

Chemie erforscht Nutzung von CO2 für Kraftstoffproduktion

News

Lesezeit: 1 Minute

Wie sich Arbeiten in der Chemie wandelt

Arbeitgeber stellen neues Informationsangebot online.

News

Lesezeit: 1 Minute

BASF spendet 100.000 Euro

Weihnachtsspende geht an Bedürftige in der Region.

News

Lesezeit: 2 Minuten

Mehr als 1.000 Euro eingespielt

Benefiz-Puppentheater von Michelin war erneut ein großer Erfolg.

Reportagen

Lesezeit: 3 Minuten

„Die Lieferfähigkeit muss gesichert sein“

Warum die Chemische Fabrik Budenheim um eine Brücke kämpft.

News

Lesezeit: 1 Minute

Evonik beim Filmfestival in Liverpool

Der deutsche Dokumentarfilm „You’ll never walk alone“ von André Schäfer eröffnet am Freitag, den 10. November, das Liverpool Independent Film Festival.

News

Lesezeit: 1 Minute

50 Jahre Partnerschaft: tiku Fensterbau und Kömmerling

Für ein halbes Jahrhundert Partnerschaft mit ihrer Marke Kömmerling bedankte sich die profine Gruppe im Oktober 2017 bei der tiku Fensterbau GmbH aus Emlichheim in Niedersachsen.

News

Lesezeit: 4 Minuten

Fit für ein gesundes Herz

Auf der Webseite www.vorhofflimmern.de informiert das Unternehmen Boehringer Ingelheim aus Ingelheim am Rhein über das Thema Vorhofflimmern, der weltweit häufigsten Herzrhythmusstörung bei Erwachsenen.

News

Lesezeit: 2 Minuten

AbbVie: Krebsmedikament mit Preis ausgezeichnet

Ausgezeichnete Innovation: Das forschende BioPharma-Unternehmen AbbVie erhielt am Donnerstag, den 19.10.2017 den renommierten Galenus-von-Pergamon-Preis für sein erstes in Europa zugelassenes Krebsmedikament.

News

Lesezeit: 4 Minuten

AbbVie: Die Zukunft der Rheuma-Therapie

Bessere Kenntnis der Entstehungsprozesse und -ursachen von rheumatoider Arthritis kann Forschern Therapiewege aufzeigen

News

Lesezeit: 3 Minuten

„Ich bin auch ohne Kehlkopf kommunikativ“

Innovative Stimmprothese der Freudenberg Gruppe ermöglicht Thomas Müller das Sprechen.