News

Gelaufen, um zu helfen

18. Benefizlauf bei Boehringer Ingelheim.

von Redaktion

· Lesezeit 1 Minute.
Herbstlauf bei Boehringer Ingelheim © Boehringer
Herbstlauf bei Boehringer Ingelheim

Rund 700 Läufer haben gestern Abend am ehrenamtlich organisierten Herbstlauf von Boehringer Ingelheim teilgenommen. Bereits zum 18. Mal hatte das forschende Pharmaunternehmen den jährlich stattfindenden Benefizlauf organisiert. Auch in diesem Jahr legten Mitarbeiter, Familienangehörige und Gäste aus Ingelheim Strecken zwischen 5 und 10 Kilometern für den guten Zweck zurück.

Start des Laufs war wie in jedem Jahr das Stadion Blumengarten in Ingelheim. Über die Felder verläuft die Strecke in Richtung des Rheins und zurück. Die Teilnehmer konnten als Einzelläufer oder in Laufgruppen antreten. Die Nordic-Walker hatten dabei die Möglichkeit, zwischen einer Distanz von 5 und 7,5 Kilometern zu wählen, die Läufer zwischen 5 oder 10 Kilometern.

Unternehmen spendet an drei Sozialunternehmer

„Mit dem Herbstlauf möchten wir nicht nur das Interesse für gemeinsame sportliche Aktivitäten erhöhen und den Zusammenhalt zwischen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stärken. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht auch der gute Zweck“, erklärte Stefan Rinn, Landesleiter Deutschland, der ebenfalls am Herbstlauf teilnahm. Für jeden Läufer spendet das forschende Pharmaunternehmen Geld für Projekte der unternehmenseigenen globalen Initiative „Making More Health“ (MMH). Seit dem Jahr 2010 unterstützt die Initiative Sozialunternehmer auf der ganzen Welt.

Da der Herbstlauf am Weltkindertag stattfand, geht die Spende des Unternehmens in diesem Jahr an drei deutsche Sozialunternehmer, die sich für Kinder einsetzen: Manuela Richter-Werling, Claus Gollmann und Elisabeth Raith-Paula unterstützen mit ihrer Arbeit Kinder in Deutschland.

Auch an den Boehringer Ingelheim-Standorten Dortmund und Biberach finden Läufe für den guten Zweck statt. In Dortmund ist der Herbstlauf für Dienstag, den 26. September, geplant, der Oktoberlauf am Standort Biberach für den 13. Oktober.

  • Like
  • Merken
  • PDF

Diesen Artikel teilen

Newsletter