News

BASF für Nachhaltigkeit gewürdigt

Unternehmen zum 17. Mal im Sustainability World Index.

von Redaktion

· Lesezeit 1 Minute.

BASF ist erneut in den Dow Jones Sustainability World Index (DJSI World) aufgenommen worden. Der Chemiekonzern erzielte in diesem Jahr besonders gute Ergebnisse für sein umfassendes Innovationsmanagement, seine Berichterstattung über ökologische und soziale Aspekte sowie für seine fokussierte Wesentlichkeitsanalyse. Der DJSI World ist einer der bekanntesten Nachhaltigkeitsindizes und umfasst die führenden 10 Prozent der 2.500 größten Unternehmen im S&P Global Broad Market Index, die wegen ihrer Nachhaltigkeitsleistung ausgewählt wurden. 

BASF ist im 17. Jahr in Folge im DJSI World vertreten. Die gelisteten Unternehmen müssen kontinuierliche Verbesserungen auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit erzielen und werden dafür von Analysten des Vermögensverwalters RobecoSAM bewertet. 

„Bestätigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind“

„Wir freuen uns sehr über dieses Ergebnis. Wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung unserer Nachhaltigkeitsleistung und zum siebzehnten Mal in Folge gelistet zu sein, bestätigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, sagt Dirk Voeste, Vice President Sustainability Strategy, BASF. 

BASF wurde in diesem Jahr auch erneut im FTSE4Good Index gelistet. Aufgenommen werden in diese Indizes nur solche Unternehmen, die stringente Kriterien im Bereich Soziales, Umwelt und Unternehmensführung (Environment, Social, Governance, kurz: ESG) erfüllen und diese im regelmäßig durchgeführten Prüfungsprozess bestätigen bzw. weiterentwickeln konnten. BASF zählte zu der Gruppe mit den höchsten ESG-Werten unter den Chemieunternehmen. 

  • Like
  • Merken
  • PDF

Diesen Artikel teilen

Newsletter