Nachrichten aus der Chemie

LTS LOHMANN erhält 1,2 Millionen US-Dollar von der Bill & Melinda Gates Foundation

Die US-Stiftung fördert die Entwicklung einer neuartigen Darreichungsform für die mRNA-Impfung.

von Redaktion

· Lesezeit 1 Minute.

Das Andernacher Unternehmen für pharmazeutische Technologie, die LTS LOHMANN Therapie-Systeme AG (LTS), erhält Fördergelder von der Bill & Melinda Gates Foundation in Höhe von 1,2 Millionen US-Dollar. Damit wird LTS eine neue Darreichungsform für die mRNA-Impfung entwickeln, und zwar in Form von auflösbaren Mikronadel-Array-Pflastern (MAPs). Diese Pflaster sind sehr einfach anwendbar und schmerzfrei. MAPs sollen vor allem die Temperaturstabilität des mRNA-Impfstoffes verbessern. Dies wiederum mindert die Anforderungen an die Kühlkette. Dadurch wäre das MAP besonders für den Einsatz in ärmeren Ländern geeignet. Die Förderung läuft über einen Zeitraum von 15 Monaten.

Mikronadel-Array-Pflaster können die Impfversorgung in ärmeren Ländern verbessern

Impfstoffe mit mRNA-Technologie gelten als revolutionär bei der Bekämpfung einer Reihe von Infektionskrankheiten, darunter Tuberkulose, Malaria und Lassa-Fieber, von denen Menschen in armen Ländern besonders stark betroffen sind. Eine der größten Herausforderungen der Impfstofflogistik ist es, sie bei sehr niedrigen Temperaturen zu lagern, weil mRNA-Moleküle bei höheren Temperaturen instabil werden. Die Einbindung von mRNA in ein auflösbares MAP könnte dieses Problem lösen, indem es die mRNA vor Abbau schützt.

Bas van Buijtenen, CEO von LTS, kommentierte: „LTS setzt sich leidenschaftlich dafür ein, Menschen auf der ganzen Welt patientenfreundliche Arzneimittel zur Verfügung zu stellen. Wir fühlen uns sehr geehrt, die Bill & Melinda Gates Foundation bei der Entwicklung von alternativen Darreichungsformen von Impfstoffen unterstützen zu dürfen, die sich insbesondere an Bevölkerungsgruppen wenden, für die eine Versorgung schwierig und nicht selbstverständlich ist. Mit unserer MAP-Technologie wollen wir diesen Gruppen einen besseren Zugang zu wichtigen Impfstoffen ermöglichen und damit möglicherweise Leben retten.“

  • Like
  • PDF
Newsletter