Politik & Wirtschaft

BASF: Digital-Events zur Berufsorientierung

· Lesezeit 2 Minuten.

Die digitalen Angebote zur Berufsorientierung bei der BASF am Standort Ludwigshafen gehen weiter. Im März haben sowohl junge Menschen als auch ihre Eltern die Möglichkeit, mit BASF-Auszubildenden und Ausbildungsexperten ins Gespräch zu kommen und sich über die Ausbildungsmöglichkeiten bei BASF am Standort Ludwigshafen zu informieren.

 

Berufe-Speed-Dating für Schülerinnen und Schüler

 

Schülerinnen und Schüler, die noch nicht genau wissen, welcher Beruf zu ihnen passt, können dies am Donnerstag, 11. März 2020 von 15 Uhr bis 17 Uhr herausfinden – beim Berufe-Speed-Dating.

 

Die Jugendlichen können in Live-Chats mit BASF-Auszubildenden und Ausbildungsexperten ins Gespräch kommen und die Ausbildungsberufe aus den Bereichen Mechatronik, Metall- und Elektrotechnik sowie den der Chemikanten kennenlernen. Zudem geben BASF-Mitarbeiter den Teilnehmern Tipps zum Bewerbungsverfahren und Einstellungstest sowie zum Vorstellungsgespräch. Wer den Traumberuf gefunden hat, kann direkt die Chance für eine Express-Bewerbung für eine Ausbildung für das Jahr 2021 nutzen.

 

Lehrer und Berufswahl-Betreuer sind ebenfalls herzlich eingeladen. Auch Gruppen- oder Klassenanmeldungen sind möglich.

 

Wichtig für Interessierte: Eine schriftliche Anmeldung ist für die Teilnahme unbedingt erforderlich. Anmeldeschluss ist Donnerstag, 4. März 2021. Weitere Informationen sowie die Anmeldeformulare für das Berufe-Speed-Dating gibt es unter on.basf.com/berufespeeddating2021.

 

Ein Abend für Eltern: Die Rolle der Eltern bei der Berufswahl

 

Am Mittwoch, 17. März 2021, bietet BASF ab 18.30 Uhr einen digitalen Informationsabend für Eltern zu dem Thema „Die Rolle der Eltern bei der Berufswahl“ an.

 

Der elterliche Einfluss bei der Berufswahl der Kinder ist erheblich und ein nicht zu unterschätzender Faktor. Virtuell haben die Eltern an diesem Abend die Gelegenheit zu erfahren, welche Rolle sie bei der Berufswahl ihrer Kinder spielen sollten. Die Veranstaltung ist offen für alle Eltern, deren Kinder sich beruflich orientieren.

 

Wichtig für Interessierte: Für eine Teilnahme an dieser Veranstaltung ist eine Anmeldung per E-Mail an ausbildungsmarketing@basf.com oder telefonisch unter 0621 60-97602 erforderlich. Die Veranstaltung findet in Form einer WebEx statt: Eine Woche vor der Veranstaltung erhalten die Eltern den Link zur Veranstaltung per E-Mail. Gerne können Eltern den Ausbildungsexperten im Vorfeld per E-Mail Fragen zukommen lassen, die dann am Abend beantwortet werden. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung sind online unter on.basf.com/einabendfüreltern2021 abrufbar.

 

  • Like
  • PDF

Schlagworte

Das könnte Sie auch interessieren

Chemie-Fachkräfte mit Tablets in einer Produktionsanlage Foto: amorn - stock.adobe.com

Der Future Skills Report Chemie 2.0 basiert auf KI-gestützten Auswertungen von 450.000 Chemie-Stellenausschreibungen aus den USA, China und Europa. Andreas Ogrinz ist Geschäftsführer Bildung, Innovation, Nachhaltigkeit beim Bundesarbeitgeberverband Chemie. Er erläutert, wie die neuen Einblicke in Future Skills die Chemie-Unternehmen und ihre Beschäftigten voranbringen können.
Hören Sie rein und abonnieren Sie Wir. Hear. zum Beispiel bei Spotify.

Newsletter