Mittagspause

Entspannte Pause

Diese Tipps bringen Sie zwischendurch auf andere Gedanken.

von Ben Schröder

‧ Lesezeit 1 Minute.

Die meisten Beschäftigten verbringen ihre Mittagspause mit Essen, ob in der Kantine oder außerhalb. Dabei lässt sich die freie Zeit noch ganz anders nutzen, um vom Arbeitsalltag abzuschalten. Zum Beispiel mit Entspannungsübungen. Die dauern nur fünf bis zehn Minuten und sind eine erholsame Abwechslung. Drei Übungen, die in jede Pause passen:

Bewusst und tief einatmen

Suchen Sie sich einen Ort, an dem Sie ungestört sind. Legen Sie eine Hand auf den Bauch und schließen Sie die Augen. Atmen Sie dann möglichst tief und langsam in den Bauch hinein. Konzentrieren Sie sich nur auf Ihre Atmung und spüren Sie, wie Ihre Bauchdecke auf- und abgeht. Machen Sie das mehrere Minuten. Das kann Spannungen lösen und helfen, zur Ruhe zu kommen.


Auf etwas fokussieren

Stellen Sie sich vor ein Fenster und schauen Sie heraus. Fixieren Sie etwas Bestimmtes – zum Beispiel eine Wolke am Himmel oder einen Baum. Lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit für mehrere Minuten gezielt nur auf diese eine Wolke oder diesen einen Baum. Beobachten Sie, was passiert und lassen Sie die Gedanken schweifen.

Kurze Texte lesen

Auch Lesen kann entspannend wirken. Allerdings sollten Sie darauf achten, möglichst kurze Texte zu lesen. Ein Roman oder ein Zeitungsartikel kann mitunter sehr anstrengend für den Kopf sein. Sinnsprüche oder Zitate, die Sie besonders schön finden, eignen sich dagegen sehr gut, um positive Gedanken zu fördern.

  • Like
  • Merken
  • PDF

Diesen Artikel teilen

Schlagworte

Das könnte Sie auch interessieren

Faktencheck

Lesezeit: 3 Minuten

So überstehen Sie die Feiertags-Völlerei

Tipps, wie man die Festtage etwas „leichter“ nimmt.

Mittagspause

Lesezeit: 1 Minute

Tipps für Weihnachten im Betrieb

Wie viel Weihnachten ist im Job erlaub? Womit darf ich das Büro schmücken, was ist Glühwein? Hier finden Sie Antworten.

Mein Arbeitsplatz

Lesezeit: 4 Minuten

„Beim Leder lernt man nie aus“

So arbeitet ein Ledertechniker

Arbeitspolitik

Lesezeit: 1 Minute

„Regionale Strukturen sind die Basis“

AbbVie-Geschäftsführer Scheidmeir zu Pharma in Rheinland-Pfalz

Arbeitspolitik

Lesezeit: 11 Minuten

„Wir haben Nachholbedarf“

Wirtschaftsminister Wissing zur Infrastruktur im Land

Arbeitspolitik

Lesezeit: 2 Minuten

So werden sich Chemieberufe verändern

Ökonom: Trend geht zu höherer Qualifizierung.

Arbeitspolitik

Lesezeit: 4 Minuten

Wie man in der Chemie Karriere macht

Ehemalige Azubis geben Tipps.

Mein Arbeitsplatz

Lesezeit: 3 Minuten

„Das ist ein bisschen wie Kuchenbacken“

So arbeitet eine Lacklaborantin

Faktencheck

Lesezeit: 3 Minuten

7 Fakten zum Thema Krankheit

Was der Krankenstand im Land für Mitarbeiter und Firmen bedeutet.

Arbeitspolitik

Lesezeit: 2 Minuten

Was Chemie-Azubis verdienen

Die Ausbildungsberufe in der Chemie sind vielfältig, die Verdienstmöglichkeiten attraktiv.

Arbeitspolitik

Lesezeit: 3 Minuten

Die Digital-Pioniere

Wie die Chemiebranche im Land die Chancen der Digitalisierung nutzen will.

Arbeitspolitik

Lesezeit: 5 Minuten

Was Jugendliche wollen

Was Jugendliche von der Ausbildung erwarten – und worauf Ausbilder achten.